Truhenorgel

Der Verein ist im Besitz einer Oberlinger-Truhenorgel (Baujahr 1989), die im allgemeinen nur an musikalische Veranstalter im Stadtgebiet Ludwigshafen bzw. im Bereich des Prot. Kirchenbezirks Ludwigshafen verliehen wird. Die mietweise Überlassung nach außerhalb bedarf der Genehmigung des Vereinsvorstands.

Die Orgel ist sowohl für solistische als auch für Begleitfunktionen geeignet. Sie besitzt 5 Register und eine Transponiereinrichtung (Herabsetzung der Stimmung um einen Halbton).

Abmessungen: Höhe insges. 90 cm (unterer Teil 35 cm, oberer Teil 55 cm), Breite: 95 cm, Tiefe: 60 cm.

Stimmung: a = 441 Hz (wohltemperiert) bei 18 °C
Ein Nachstimmen der Orgel bzw. einzelner Register oder Pfeifen ist nicht gestattet. Bei evtl. Verstimmung ist mit dem Vermieter Verbindung aufzunehmen.

Da die Stimmung temperaturabhängig ist (ca. 0,8 Hz/°C), wird ein rechtzeitiges Aufstellen im Aufführungsraum empfohlen. Wenn man die Schutzhülle und den Transportschutzdeckel abnimmt, gleicht sich die Orgel schneller an das Raumklima an. Das Herausnehmen der Schleierbretter und das Öffnen des Deckels ist nicht gestattet.

Die Miete für die einmalige Benutzung (3 Tage) der Truhenorgel beträgt 150,- Euro (bzw. 75,- Euro für Mitglieder des Chors für Geistliche Musik e.V.).

Ansprechpartner:
Joachim Caroli, Telefon: 0621 8283097, E-Mail: joachim.caroli@gmx.de